Artikel
Battlefield V
23.10.2019
picture
Seit der Erstveröffentlichung des Spiels ist es nun fast ein Jahr vergangen. Dennoch überrascht die Frostbite Engine des schwedischen Spieleentwicklers Digital Illusions Creative Entertainment (DICE) ein Mal mehr: Seit Battlefield 4 wurde noch nicht das vollständige Potential der Grafikengine herausgeholt. Mit der Methode des Physically Based Rendering (PBR) unter Anderem werden die Grafikmodelle erstmals in Battlefield 1 dieser Reihe realistischnah dargestellt. Hierzu kommt, dass DICE seit des ersten Battlefront-Spiels die GPU Tesselation in seinen nachfolgenden Spielen benutzt, um scheinbar alle möglichen Oberflächenberechnungen vorzunehmen. Davon profitiert nicht nur die Echtzeitgrafik der Spiele von DICE, sondern zeichnet diese damit aus.




Dr. Crazy / letzte mal geändert:
14:56.45
23.10.2019


Besucher 0 - eingeloggt 0 - Roboter 1 - letzte 24h 28 - insgesamt 47888
2013-2019 © TC-Programming
Datenschutz

Wir verwenden Cookies nur als "Session-Cookies" aufgrund der technischen Notwendigkeit. Cookies von Drittanbietern gibt es hier nicht.

Wenn du auf unserer Webseite navigierst, stimmst du unserer Erfassung von Informationen in unseren Cookies auf www.xtrem-team.org zu.

Weitere Informationen zu unseren Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.

OK, einverstanden NEIN, kein Cookie